Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Lieder von Traum und Tod – 22 – Nacht-Gesang III

Sei rebe die blumt
Sei frucht die betort
Dir lieb und geruhmt..
Nur meide was stort

Was siecht und vermorscht
Was hastet und brullt..
Von seltnen erforscht
Der menge verhullt

Begehre das graun
Das schwellt nicht mehr sprengt –
Das schone zu schaun
Das warmend nicht sengt

Bis traumstill auf hohn
Der strahl in dir tauscht
In goldnem geton
Dein leben verrauscht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)


Lieder von Traum und Tod – 22 – Nacht-Gesang III - STEFAN GEORGE