Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Dafnis – Er freut sich, dab es Fruhling ist

Ode Jambica.

Mein Bauch ist nicht vor Vollerey.
Doch dihb so mub ich sagen:
der goldne Monahts-Konig Mey
fegt mir nicht blohb die Leber frey /
er starckt mir auch den Magen!

Artschokken / Bortulak / Spenat /
so nichts braucht man zu schonen;
Endiwjen gihbts und Kopff-Saulat /
salbst Spargel siht man schon barat /
Rabuntzelgens und Bohnen.

Diana / nakkt bib ubers Knie /
fischt Krebsckens und Forellen /
Cupido sticht nach Sbollerie
und salbst Sylvan / das tumme Vieh /
kaut Dill und Bimpinellen.

Itzt schmakkt zu Hammel Parl-Porree /
itzt neid ich nicht die Dodten /
itzt halt ich mich nicht retire /
wenn ich auff einem Deller seh
Butt-Huhngen-Fleisch mit Schoten!

Darzu so schanck ich mir wab ein /
sonst scharfft sich mir mein Bluthgen;
doch darffs des offtern auch / statt Wein /
Pfund-Bier aub Kotschenbroda seyn /
das steigt nicht so ins Hutgen.

Dikk auffgebluhsterter Virgil /
bedrille deine Meikens!
Itzt muht sich mein gespizzter Kihl
nur for den lihben Betersihl
und for die Kibitz-Eyckens!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Dafnis – Er freut sich, dab es Fruhling ist - ARNO HOLZ