Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Wert der Zeit

Nie stille steht die Zeit, der Augenblick entschwebt,
und den du nicht benutzt, den hast du nicht gelebt.
Und du auch stehst nie still, der gleiche bleibst du nimmer
und wer nicht besser wird, ist schon geworden schlimmer.
Wer einen Tag der Welt nicht nutzt, hat ihr geschadet,
weil er versaumt, wozu ihn Gott mit Kraft gegnadet.


Wert der Zeit - FRIEDRICH RUECKERT