Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Ich bin verletzt durch deinen augen-strahl

Ich bin verletzt durch deinen augen-strahl /
Der seinen blitz in meine brust getrieben /
Soll / Lesbia / du ursprung dieser qval /
Vergehen nicht mein hertze gantz im lieben;
So halte doch nur einen Augenblick
Den strahl zuruck.

Wen brennt die nacht der liebes-flamme nicht /
Als die zur glut dem menschen ist erkohren?
Ein gantzes meer lescht nicht ihr schones licht /
In dessen abgrund Venus ward gebohren /
In wellen schwamm dib schone ungeheur /
Und bleibt ein feur.

Mein hertz besteht aus wachs und nicht aus eib /
Ich fuhl und seh / wie deine augen blitzen:
Zweyfache glut ist sterblichen zu heib /
Was wunder / wenn zwo sonnen mich erhitzen /
Die gar der himmel seltner schonheit preist /
Und brennen heist.

Nicht dencke / dab es blosse worte seyn /
Welch hertz kan wohl bey deiner glut erkalten?
Du weist / ich bin kein engel und kein stein /
Ich mub des blutes regung lassen walten /
Die GOtt dem menschen schon im paradieb
Ins hertze blieb.

Drum zurne nicht ob diesem meinem brand /
Der sich aus deiner augen glut entsponnen /
Es ist / mein kind / ein werck von deiner hand /
Ach! dencke nach und straffe deine sonnen /
Aus welchen dieses feur / so in mir glimmt /
Den ursprung nimmt.

So liebe dann was deine krafft versehrt /
Mein niedrig seyn kan deinen ruhm nicht tilgen /
Die sonne bleibet doch in gleichem werth /
Mahlt gleich ihr gold ein kleeblat nebst den lilgen /
Lab mich bey deinem warmen sonnenschein
Ein kleeblat seyn.


Ich bin verletzt durch deinen augen-strahl - CHRISTIAN HOFFMANN VON HOFFMANNSWALDAU