Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Der Einsiedel

Ins offne fenster nickten die hollunder
Die ersten reben standen in der bluht –
Da kam mein sohn zuruck vom land der wunder –
Da hat mein sohn an meiner brust geruht.

Ich lieb mir allen seinen kummer beichten –
Gekrankten stolz auf seinem erden-ziehn –
Ich hatte ihm so gerne meinen leichten
Und sichern frieden hier bei mir verliehn.

Doch anders fugten es der himmel sorgen –
Sie nahmen nicht mein reiches losegeld..
Er ging an einem jungen ruhmes-morgen.
Ich sah nur fern noch seinen schild im feld.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Der Einsiedel - STEFAN GEORGE