Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







“Zukunftsmusik”

Heiligen Mitleids rauschende Wellen,
Klingend an jegliches Herze sie schlagen;
Worte sind Formeln, die konnen’s nicht sagen,
Konnen nicht fassen die Geister, die hellen.

Frei sind die Seelen, zu jubeln, zu klagen,
Ahnungen dammern und Krafte erschwellen:
Tone den Tonen sich zaubrisch gesellen:
Gilt es dem Heute, dem kommenden Tage?

Wer will es deuten, – ein garendes Wuhlen,
Regellos gottlich, – wer will erlauschen
Heldenhaft hochstes und heibestes Fuhlen,
Feuerlodern und Stromesrauschen. . .
Doch es beherrscht das Titanengetriebe
Bebende Ahnung erlosender Liebe.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)


“Zukunftsmusik” - HUGO VON HOFMANNSTHAL