Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові

Der Prophet

In einer Halle hat er mich empfangen Die ratselhaft mich angstet mit Gewalt Von sussen Duften widerlich durchwallt, Da hangen […]

Siehst du die Stadt?

Siehst du die Stadt, wie sie da druben ruht, Sich flusternd schmieget in das Kleid der Nacht? Es giebt der […]

Zerbinetta

Noch glaub ich dem einen ganz mich gehorend, Noch mein’ ich mir selber so sicher zu sein, Da mischt sich […]

Dein Antlitz

Dein Antlitz war mit Traumen ganz beladen. Ich schwieg und sah dich an mit stummem Beben. Wie stieg das auf! […]

Gesang der Ungeborenen

Vater, dir drohet nichts, Siehe, es schwindet schon, Mutter, das Ängstliche, Das dich beirrte! Ware denn je ein Fest, Waren […]

Das Wort

Ich weib ein Wort Und hor es fort: Beschertes Gluck Nimm nie zuruck! Hor was ich sag: Denk jeden Tag: […]

Aber seltsam!

Ein namenloses Heimweh weinte lautlos In meiner Seele nach dem Leben, weinte, Wie einer weint, wenn er auf grobem Seeschiff […]

Ein Knabe stand ich

Ein Knabe stand ich so im Fruhlingsglanzen und meinte aufzuschweben in das All, unendlich Sehnen uber alle Grenzen durchwehte mich […]

Страница 1 из 212