Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові





An den Leser

Ein Gartnermadchen von Athen
Sab auf dem Markt mit ihrem bunten Krame;
Ein Korbchen wars voll Rosen, Tausendschon,
Jasmin und Nelken. Eine hagre Dame,
Sie war hysterisch, trat zu ihr:
Pfui, sprach sie, mit dem Tand, ich gebe nichts dafur,
Kaum bricht der Abend ein, so werden deine Nelken,
Jasmin und Tausendschon verwelken.
Gestrenge Frau, versetzt das arme Kind,
Der Kaufer wird ja nicht von mir betrogen;
Ich sage nicht, dab sie unsterblich sind.

So, Leser, denk ich auch von diesen Apologen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

An den Leser - GOTTLIEB KONRAD PFEFFEL