Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Zehntausend Morgenroten, mein Engel

Zehntausend Morgenroten, mein Engel,
zehntausend Morgenroten
Zehntausend mal hat das Auge der Sonne
unsre Lider geoffnet
Zehntausend Morgenroten
Fur diese einzige Nacht unsrer Liebe
Dein Kopf in meine Arme geschmiegt
Der wuchernde Garten deiner Haare
Leuchtend von zehntausend Rosen
Oh welch ein Gefunkel!
Und die zehntausend Stimmen der Wellen!
Wie viele Monde sind vorbeigezogen
Zuweilen zerflossen zuweilen traurig
Um uber uns des Schnees Vergessen zu breiten
Und Greise liehen uns ihre Augen
Und Kinder haben unsre Herzen gegessen
In den zehntausend Traumen der Liebe
Zehntausend Morgenroten, mein Engel,
zehntausend Morgenroten
Zehntausend Eier voller Vogel und Lieder
Zehntausend Sonnendotter
Wiegen wohl heute den Tod auf
Den einzigen mit den hunderttausend Gestirnen


Zehntausend Morgenroten, mein Engel - IVAN GOLL