Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Die Trane

Wie ihre lieben Augen
Heut’so verweinet sind!
Wer konnte dich betruben,
Du liebes, subes Kind!

Magst lachen oder weinen,
Wie immer hold du bist;
Der Himmel bleibt der Himmel,
Wenn er auch wolkig ist.


Die Trane - EDUARD VON BAUERNFELD