Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Anemone

Erschutterer -: Anemone,
die Erde ist kalt, ist Nichts,
da murmelt deine Krone
ein Wort des Glaubens, des Lichts.

Die Erde ohne Gute,
der nur die Macht gerat,
ward deine leise Blute
so schweigend hingesat.

Erschutterer -: Anemone,
du tragst den Glauben, das Licht,
den einst der Sommer als Krone
aus grossen Bluten flicht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)


Anemone - GOTTFRIED BENN