Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Novemberrose

Sag mir blasse Rose dort
Was stehst du noch an so trubem ort?
Schon senkt sich der herbst am zeitenhebel
Schon zieht an den bergen novembernebel.
Was bleibst du allein noch blasse rose?
Die letzte deiner gefahrten und schwestern
Fiel tot und zerblattert zur erde gestern
Und liegt begraben im mutterschoosse…

Ach mahne mich nicht dass ich mich beeile!
Ich warte noch eine kleine weile.
Auf eines junglings grab ich stehe:
Er vieler hoffnung und entzucken
Wie starb er? Warum? Gott es wissen mag!
Eh ich verwelke eh ich vergehe
Will ich sein frisches grab
noch schmucken
Am totentag.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)


Novemberrose - STEFAN GEORGE