Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Das Heimatlied

Vom Feld klingt ernste Weise;
weib nicht, wie mir geschieht…
“Komm her, du Tschechenmadchen,
sing mir ein Heimatlied.” –

Das Madchen labt die Sichel,
ist hier mit Husch und Hui, –
setzt nieder sich am Feldrain
und singt: “Kde domov muj”…

Jetzt schweigt sie still. Voll Tranen
das Aug mir zugewandt, –
nimmt meine Kupferkreuzer
und kusst mir stumm die Hand.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)


Das Heimatlied - RAINER MARIA RILKE