Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Ach aus eines Engels Fuhlung falle

Ach aus eines Engels Fuhlung falle
Schein in dieses Meer auf einem Mond,
drin mein Herz, stillringende Koralle,
seine jungsten Zweigungen bewohnt.

Not, mir von unkenntlichem Veruber
zugefugte, bleibt mir ungewib,
Stromung zogert, Stromung drangt hinuber,
Tiefe wirkt und Hindernis.

Aus dem starren fuhllos Alten drehn
sich Geschopfe, plotzlich auserlesen,
und das ewig Stumme aller Wesen
ubersturzt ein drohnendes Geschehn.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,50 out of 5)


Ach aus eines Engels Fuhlung falle - RAINER MARIA RILKE