Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові

An die Alten

Vater, stort uns nicht im Tanze, Kommt und mischt euch in die Reihen, Wenn ihr gleich mit Krucken tanzte! Tanzt, […]

An den gelehrten Duns

Lab uns die Vernunft vertrinken, Grundgelehrter Duns! Lab uns die Vernunft vertrinken, Denn was nutzt sie uns? Unsre neuen Weisen […]

Amor ein Vogel

Sieh’, wie dort ein kleiner Vogel Auf dem Myrthenzweige sitzt, Lauschend in die Ferne siehet Und den Mund zum Pfeifen […]

An die Liebe

Liebe! Allerliebste Liebe, Segne mich mit deinem Triebe! Lab mich deinen Reiz empfinden, Lab mich deine Gluth entzunden; Lab mir […]

An Aglaja

Du lachst? O lache nicht, Aglaja! Laute Freuden Verstellen dein Gesicht! Wie schon ist Niobe! Sieh’ nur ihr stilles Leiden: […]

An den Tod

Tod, kannst du dich auch verlieben? Warum holst du denn mein Madchen? Kannst du nicht die Mutter holen? Sieh’, die […]

An die Freude

Kind des Himmels, Freude, komm’! Komm’ herab aus deinem Himmel, Komm’ herab, wie Engel fromm, Komm’ herab in’s Erdgetummel! Ach, […]

Amor und Venus

Amor pfluckte Rosen In Cytherens Garten, Seinen goldnen Locken Einen Kranz zu flechten. Plotzlich stachen Dornen Seinen zarten Finger, Purpurrothe […]

Amor und die Nymphen

Als blode Nymphen einst Cytherens Sohn Aus Furcht vor seinen Waffen flohn, Da warf der kleine Gott in Eil’ Den […]

An den Rittmeister Adler

Mein Wein vertreibt die Grillen; Mein Scherz die Musenfeinde; Mein Lob die lauten Schmeichler; Mein Spott den Schwarm der Narren; […]

Amor ein Werber

Amor wirbt, ich seh’ ihn werben: Wie so freundlich, wie geschaftig Dringt er sich in alle Haufen! Doch er ist […]

An die Eltern

Vater! zwinget eure Kinder Nie zum Lernen solcher Kunste, Die sie nicht erlernen wollen. Labt die Kinder selber wahlen, Lobt […]

An den Kriegsgott

Mars, werde doch gerechter! Du hassest ich noch immer, Und solltest mich nur lieben! Du liebst ja meinen Prinzen, Und […]

Amor’s Nachtbesuch

Zur Zeit, wenn alle Menschen Von ihrer Arbeit ruhn; Wenn Patrioten traumen, Was Konige nicht thun; Wenn etwas nur ein […]

An Amor

Tauche deiner Flugel Spitzen, Amor, nicht in meinen Wein! Bleib’ im schonsten Sonnenschein, Bleib’ bei deinen Musen sitzen, Deine Pfeile, […]

Am Geburtstage des Konigs

Der Konig lebe! denn er ist Der bravste Mann im Reich! An Kriegesmuth und Kriegeslist Den alten Helden gleich! Der […]

An die Helden

Dingt mich nicht zu eurem Dichter! Meine Leier will nicht tonen, Wenn ich eure Kriege singe! Sing’ ich aber Amors […]

Страница 1 из 212