Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Abend

Und wieder ein Abend; ein Tag in das Nichts,
das grenzenlose Nichts gerollt –
in den bleiernen Wolken ein Sterben des Lichts
und uber den Waldern der Mond, gelb wie altfrankisches Gold.

Nun dunkelt es schnell; ein Wind macht sich auf
und rasselt im Schiefergedache am Turm –
kopfuber purzelt der Tage Lauf
vor der Ewigkeit drohendem Sturm.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,50 out of 5)


Abend - GUSTAV SACK