Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові



Letzter Fruhling

Nimm die Forsythien tief in dich hinein
und wenn der Flieder kommt, vermisch auch diesen
mit deinem Blut und Gluck und Elendsein,
dem dunklen Grund, auf den du angewiesen.

Langsame Tage. Alles uberwunden.
Und fragst du nicht, ob Ende, ob Beginn,
dann tragen dich vielleicht die Stunden
noch bis zum Juni mit den Rosen hin.


Letzter Fruhling - GOTTFRIED BENN