Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові







Abdallah

Abdallah, Hassans Sohn, der vor dem Grobvizier,
Wie vor dem Mahomet, sich bis zur Erde krummte,
Fleht um ein reiches Amt, das der dem Seraskier,
Dem Pascha Bajazet, freundvetterlich bestimmte.
Ihn hort der Grobvizier, und sagt geschwinde: Nein.
Er dankt. Wie? Dein Gesuch wird ganzlich abgeschlagen!
Abdallah kniet, und spricht: Die Huld ist ungemein,
Dab ich nicht harren darf, da sie mir’s gleich versagen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)


Abdallah - FRIEDRICH VON HAGEDORN