Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові





Schlafen, Schlafen

Schlafen, Schlafen, nichts als Schlafen!
Kein Erwachen, keinen Traum!
Jener Wehen, die mich trafen,
Leisestes Erinnern kaum,
Dab ich, wenn des Lebens Fulle
Nieder klingt in meine Ruh’,
Nur noch tiefer mich verhulle,
Fester zu die Augen tu!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)

Schlafen, Schlafen - FRIEDRICH HEBBEL