Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові

Auf dem Meer

(Bei einer Überfahrt nach Kopenhagen im Feuerjahr 1842.) Allheilig Meer! Es donnern deine Klange Mir so gewaltig ins erschreckte Ohr, […]

Meisengluck

Aus dem goldnen Morgenqualm Sich herniederschwingend, Hupft die Meise auf den Halm, Aber noch nicht singend. Doch der Halm ist […]

An ein schones Kind

Du blickst, um deiner Mutter Hals dich schmiegend, Mich hold und lachelnd an, ein sel’ger Stummer; Die Wonne schliebt den […]

An Freund La Roche

nachdem er an zwei aufeinander folgenden Tagen der Gefahr, im See zu ertrinken und im Badeerschlagen zu werden, glucklich entgangen […]

Spaziergang am Herbstabend

Wenn ich abends einsam gehe Und die Blatter fallen sehe, Finsternisse niederwallen, Ferne, fromme Glocken hallen: Ach, wie viele sanfte […]

Zu Pferd! Zu Pferd!

Zu Pferd! Zu Pferd! Es saust der Wind! Schneewolken, dustre, jagen! Die schutten nun den Winter aus! Zu Pferd! Zu […]

Das Haus am Meer

Hart an des Meeres Strande baut man ein festes Haus; als sollt’ es ewig dauern, so heben die trotz’gen Mauern […]

Страница 1 из 41234