Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові

An Anna Emulb

Weibt du es, weibt du es schon? Nicht er hat dich geliebt, mein ebenburtiges, falsch, verkehrt geschriebenes Idyll und Ideal, […]

Ungewib

Aus dem Leben bin ich in die Gedichte gegangen Aus den Gedichten bin ich ins Leben gegangen Welcher Weg wird […]

Was es ist

Es ist Unsinn sagt die Vernunft Es ist was es ist sagt die Liebe Es ist Ungluck sagt die Berechnung […]

Sie wird alt

In Katzenjahren gerechnet ist sie nicht viel alter als ich Sie bewegt sich vorsichtig: Vom Fensterbrett springt sie zuerst auf […]

Vorubungen fur ein Wunder

Vor dem leeren Baugrund mit geschlossenen Augen warten bis das alte Haus wieder dasteht und offen ist Die stillstehende Uhr […]

Was?

Was bist Du mir? Was sind mir deine Finger und was deine Lippen? Was ist mir der Klang deiner Stimme? […]

Wegweiser

Was mich mutlos macht ist dab es so schwer ist zu sehen wohin ein Weg geht zum Recht und zur […]

Zu guter Letzt

Als Kind wubte ich: Jeder Schmetterling den ich rette Jede Schnecke und jede Spinne und jede Mucke jeder Ohrwurm und […]

Nachtgedicht

Dich bedecken nicht mit Kussen nur einfach mit deiner Decke (die dir von der Schulter geglitten ist) dab du im […]

Halten

Halten das heibt Nicht weiter – nicht naher – nicht einen Schritt oder heibt Schritthalten ein Versprechen – mein Wort […]