Immer dasselbe - EDUARD VON BAUERNFELD

Die Raupe kriecht und fribte,
spinnt sich zur Puppe ein,
Bald fliegt der Schmetterling
im hellen Sonnenschein.
Nippt Blumenstaub und liebt,
legt Eier auch indessen,
Und Raupen werden draus,
zu kriechen und zu fressen.

So geht’s in einem fort,
schon seit den Schopfungswochen;
Es wir ohn’ Unterlab
gefressen und gekrochen!

Immer dasselbe