Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові


Arme Leute

Bei dustern Heidekiefern
Stehn sparlich magre Ähren,
Sie saugen an durrem Sande,
Verzweifelnd, sich zu nahren.

Da kauert ein lehmig Hauschen
Mit Dungerhaufen und Karren.
Klaglich meckert die Ziege,
Und struppige Huhnchen scharren.

Aus der Ture humpelt ein krummer
Kleinbauer, empor zu spahen
Zur bleiern schleichenden Wolke,
Zu hungrig krachzenden Krahen.

Nur karge Mitleidszahren
Vermag die Wolke zu schenken;
Dann schleicht sie trube weiter,
Ohne Kraft, zu tranken.

Selber arm und traurig,
Folg ich der weinenden Wolke
Und denk an arme Leute
Und leide mit meinem Volke.

Arme Leute - BRUNO WILLE