Українська та зарубіжна поезія

Вірші на українській мові

Abend wird es wieder

Abend wird es wieder, uber Wald und Feld legt sich Frieden nieder, und es ruht die Welt. Nur der Bach […]

Verwohnung

Den Teufel sah man eines Tags mit einer Seel’ entschweben, das war ein ungeratener Sohn vom Flecken Fallersleben. Die Sonne […]

Wer noch zweifelt einen Tag

Wer noch zweifelt einen Tag, Ob ihm Liebe Liebe gibt; Wer zu denken noch vermag, Dab er liebet, wenn er […]

Baume bluhen uberall

Baume bluhen uberall, die Blumen bluhen wieder, und wieder singt die Nachtigall nun ihre alten Lieder. O glucklich, wer doch […]

Hautiges

Ihr habt gehoffet und vertraut: Im Wechsel spriebt ein Heil empor! Ihr habt den Wechsel nun geschaut, sagt an, was […]

Der geplagte Teufel

Was hat doch der Teufel zu thun: nie darf er ja rasten und ruh’n soll holen bald dies und bald […]

Dunkelmannstracht

Unsre freuden, unsre Leiden wollen wir in Schwarz nur kleiden Schwarz ist Anstand uberall bei dem Grab und auf dem […]

Des Leibes und der Seele Krieg

Nach Seelen wird die Zahlung nur gemacht nach Kopfen wird die Steuer aufgebracht da dachtet ihr, der Leib hat keine […]

Die alte Leier

Der Edelmann, er schenkt sich fleibig ein: Ich kenne nur noch diesen Gansewein. Mein Vater weiland zahlte keine Steuer; das […]